Counterbild Besucher-Statistik
» 2 Online
» 10 Heute
» 10 Woche
» 1708 Monat
» 53331 Jahr
» 420835 Gesamt
Rekord: 2532 (03.10.2013)

( PHP Counter )

Last update: 12.04.2015

Mail-Adresse für Newsletter eintragen







   ja    nein

Status-Meldung :

Allgemeine Nutzungs-Bedingungen zum Newsletter-Abonnement

§1 Datenschutz

(1) Durch die Registrierung erklärt sich der Abonnent damit einverstanden, dass die übermittelten Daten von uns gespeichert werden. Der Abonnent ist jederzeit dazu berechtigt, seine Daten zu löschen.
(2) Aus Gründen der Sicherheit wird bei der Registrierung die IP-Adresse ebenfalls gespeichert, um bei
Fake-Eintragungen reagieren zu können.
(3) Wir verpflichten uns, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu beachten und das Fernmeldegeheimnis zu wahren. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die Datenschutzinformation hingewiesen.

§2 Registrierung

(1) Es besteht kein Anspruch des Besuchers auf eine Registrierung. Wir behalten uns das Recht vor,
ohne Angaben von Gründen eine Registrierung zu verweigern.
(2) Der Abonnent kann jederzeit das Newsletter-Abonnement per E-Mail an die Webmaster-Email im
Kontakt-Formular oder im Impressum kündigen.
(3) Mit der Kündigung werden alle gespeicherten personenbezogenen Daten des Abonnenten gelöscht.

§3 Haftung

(1) Wir haften nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise beim Abonnement des Newsletters entstehen können, es sei denn,
dass solche Schäden von uns vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt wurden.

§4 Abwicklung

(1) Mit der Registrierung erklärt sich der Abonnent damit einverstanden, im Fall von Neuigkeiten der Zusendung einer Newsletter-Email zuzustimmen und diese nicht als Spam zu melden.
(2) Wir behalten uns vor, die Verteilung der Newsletter jederzeit ohne Vorankündigung auszusetzen bzw. einzustellen. Dies gilt insbesondere für Fälle, in denen aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung nicht gewährleistet werden kann.

§5 Schlussbestimmung

(1) Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit mit Vorankündigung diese Nutzungsbestimmung zu ändern.
Der Abonnent erklärt sich mit der Änderung einverstanden, wenn er innerhalb einer Frist von 14 Tagen
per E-Mail den geänderten Bedingungen zustimmt.
(2) Wird einer Zustimmung nicht entsprochen, erlischt nach Ablauf der Frist automatisch der Account.
Der Abonnent kann sich jederzeit wieder unter Anerkennung der neuen Bedingungen anmelden.
(3) Auf die vorliegenden Bestimmungen findet deutsches Recht Anwendung.
(4) Sofern einzelne Klauseln dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein sollten
oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Nutzungsbedingungen hiervon unberührt. Bei einer
unwirksamen Bestimmung findet eine solche Bestimmung Anwendung, die dem Sinn und Zweck der
unwirksamen Bestimmung wirtschaftlich am nächsten kommt.
Gleiches gilt für etwaige Regelungslücken.